Gestaltung Aussen

Oft wird vor einem Wintergarten noch eine Terrasse platziert. Wenn im Sommer die Faltwände des Wintergartens offen sind, entsteht eine große homogene Aufenthaltsfläche zur Verfügung, die fast fließend überlaufend ist.
Mit geschickter Bepflanzung oder einem Teich kann die Zuluftstemperatur reduziert werde. Darum sollte geachtet werden, dass die Zuluftöffnungen durch Pflanzen beschattet werden (Beschattung).
Bäume, welche Schatten spenden, sind immer geeignet. Es sollten jedoch Laubbäume sein. Laubbäume geben im Sommer Schatten, und im Winter können die wünschenswerten Sonnenstrahlen das kahle Astwerk passieren und so den Wintergarten erwärmen.


Gute Gestaltung wirkt...

Zun den weiteren Themen dieser Seite

Umgebungsgestaltung

Gartengestaltung


(C) www.Wintergarten-experte.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken