Wintergartenbau Checklisten Planung Software Planer Händleranfrage Die Qualitätsmarke
Home Wintergarten Wintergarten Pflege

Wintergarten Pflege


Holzpflege Aluminiumpflege Kunststoffpflege Pflege Faltwand und Türe
Prospekt Bestellung Prospekt Bambus Teak Software Bestellung Kontakt Linktausch Feedback zur Homepage Downloads Weiterempfehlungen Qualitätsmarke Sitemap impressum AGB's

Wintergarten Pflege

Pflege und Reinigung des Wintergartens


Der Wintergarten ist eine moderne Ergänzung von Wohn- und Arbeitsbereichen - aber nur dann ein Schmuckstück, wenn alle Glasflächen insbesondere auch die schwer zugänglichen Dachflächen wirklich sauber sind!

Die Reinigung von Wintergärten stellt deshalb eine echte Herausforderung dar. Der Hausbesitzer mit Standard- Reinigungsgerät kommt hier schnell an seine Grenzen. Dazu gibt es diverse spezialisierte Reinigungsunternehmen.


Auf was Sie achten sollten:
Reinigung der Dachrinnen Reinigung und Schutz des Daches Wartung der Beschläge Kontrolle der Belüftung Kontrolle der Heizung Inspektion der Steuerungslange Holzpflege Kontrolle der Gummi und Bürstendichtungen

wussten Sie schon.....

Nie wieder Fensterputzen !

Wußten Sie schon, dass Sie Fensterputzen von der Steuer absetzen können?


Erstmals in der Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2003 können Sie Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen.

Begünstigt sind nach Ansicht der Finanzverwaltung folgende Leistungen:

Hausmeisterdienste (z.B. Schneeräumen), Gartenpflegearbeiten durch einen selbständigen Gärtner, Hilfe beim Einkaufen, Reinigung der Wohnung, Pflegeleistungen durch einen Pflegedienst.
Durchführung von Schönheitsreparaturen, wie Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, Streichen der Fußböden, der Heizkörper und Heizrohre sowie Streichen der Innentüren, Fenster und Außentüren von innen und kleinere Schönheitsreparaturen durch ein Unternehmen.

wussten Sie schon.....


Nie wieder Fensterputzen !

Wußten Sie schon, dass Sie Fensterputzen von der Steuer absetzen können?


Erstmals in der Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2003 können Sie Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen geltend machen.

Begünstigt sind nach Ansicht der Finanzverwaltung folgende Leistungen:

Hausmeisterdienste (z.B. Schneeräumen), Gartenpflegearbeiten durch einen selbständigen Gärtner, Hilfe beim Einkaufen, Reinigung der Wohnung, Pflegeleistungen durch einen Pflegedienst.
Durchführung von Schönheitsreparaturen, wie Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, Streichen der Fußböden, der Heizkörper und Heizrohre sowie Streichen der Innentüren, Fenster und Außentüren von innen und kleinere Schönheitsreparaturen durch ein Unternehmen.

Zun den weiteren Themen dieser Seite

Druckbare Version



Händler | Downloads | Software | Wintergarten Portal | Sitemap